| Startseite | Unsere Sprechzeiten | Anfahrt | Kontakt | Impressum | Datenschutz |


Cerec-3D-Computer und Schleifeinheit











CEREC Methode

Der Name CEREC steht für CEramic REConstrution. Die Methode wurde von Prof. W. Mörmann und Dr. M. Brandestini 1980 an der Universität in Zürich entwickelt. 1985 wurden die ersten Patienten mit CEREC an der Universität in Zürich behandelt. Seither wurde CEREC kontinuierlich weiterentwickelt und heute von einer weltweit überproportional wachsenden Anzahl an Zahnärzten täglich in ihrer Praxis eingesetzt.

Die CEREC-Methode bedeutet heute:

Die CEREC-Methode verbindet die Adhäsivtechnik und die schnellstmögliche Herstellung vollkeramischer Inlay, Onlays, Teilkronen, Veneers und Kronen im Fornt- und Seitenzahnbereich. Daraus resultiert eine einzigartige Kombination, defektorientiert, biokompatible, metallfreie und zahnfarbene Restaurationen aus hochwertiger, dauerhafter Keramik herzustellen. Diese noch in der selben Behandlungssitzung einsetzen zu können, ohne Abdrücke und Provisorium. 


» Unsere Leistungen
Prophylaxe
Kariesbehandlung
Wurzelbehandlung
Zahnfleischbehandl.
Ästh. Zahnheilkunde
Prof. Zahnreinigung
Kieferorthopädie
Kieferchirurgie
Implantate
Zahnersatz
Schmerztherapie
» Vollkeramikrestaurat.
» CEREC-Methode
Kinder in guten Händen
Patientenzeitung
Unser Team
Praxisrundgang
Die Tradition

© 2008 www.za-boden.de | Design and Webhosting by McAc.net